Schädlinge

Grundausstattung, staatliche Förderung, Fragen
Antworten
SabineR.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:49
Imker seit: 2015
Anzahl Völker: 1
Beutentyp: Zander
Wohnort: Unterstall

Schädlinge

Beitrag von SabineR. » Mo 28. Mär 2016, 15:53

IMG_20160328_153809.jpg
Ölkäferlarve?
IMG_20160328_153809.jpg (10.09 KiB) 305 mal betrachtet
Ich hab diese Tierchen in meinem Volk. Es liegen sehr viele Tote auf dem Schieber und einige wenige Lebendige.
Sind das Larven von einem Ölkäfer?
Muss man dagegen was tun?
Benutzeravatar
Markus Lechermeier
Administrator
Beiträge: 102
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:49
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 6
Beutentyp: Zander
Wohnort: Lenting

Re: Schädlinge

Beitrag von Markus Lechermeier » Di 29. Mär 2016, 16:38

huhu, also wenn ich jetz mal die bescheidene Googelsuche vergleiche sieht das nicht aus wie ein Ölkäfer. Was sind denn "viele"? hast du sie nur auf dem Schieber oder aktiv im Volk entdeckt (falls ja, wo genau. In den Waben oder an der Zargenwand?). Wie sieht das Volk aus? Falls es im Volk normal aussieht, würde ich erstmal nix tun und beobachten.
SabineR.
Beiträge: 11
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:49
Imker seit: 2015
Anzahl Völker: 1
Beutentyp: Zander
Wohnort: Unterstall

Re: Schädlinge

Beitrag von SabineR. » Di 29. Mär 2016, 21:38

Ich vermute es sind die Larven des Ölkäfers/Maiwurms. Dabei war ich auf fogenden Seiten:

http://wirbellose.at/maiwurm

http://www.bee-info.de/bienen-krankheit ... aefer.html

Auf der ersten Seite sieht man ein Foto der Larven/Triangulinen und auf der zweiten Seite eine Zeichnung und die Beschreibung. Es ist aber nichts zu finden ob und wie man dagegen vorgehen soll.

Zu deinen Fragen:
Auf den Waben ist mir vor 5 Tagen nichts aufgefallen ich habe aber auch nicht danach geschaut.
Es lagen ca. 30 tote Tierchen auf dem Schieber und ca. 6 die sich ein wenig bewegt haben.
Das Volk fliegt aus bringt Pollen und sitzt auf 4 Waben. Es ist verdeckelte Brut da.
Benutzeravatar
Carverandi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 09:33
Name:: Andreas D.
Imker seit: 2015
Anzahl Völker: 8
Beutentyp: Zander
Wohnort: Zuchering

Re: Schädlinge

Beitrag von Carverandi » Mi 30. Mär 2016, 08:13

Hallo,

bin erst Jungimker, aber wenn im Volk nichts auffälliges zu sehen ist würde ich mich da auch entspannen. Vor allem da in deinem verlinkten Artikel vonhttp://wirbellose.at/maiwurm ja steht:

"benützt sie als "Taxi" eine Honigbiene, so wird sie in der Wabe umkommen,"

Also ist demnach alles gut und deine Bienen schmeißen sie raus, bzw. haben es schon getan.

Gruß Andi
Gruß Andi
Antworten