Seite 1 von 1

staatliche Förderung - Abgabe bis 15.04.XX

Verfasst: Di 3. Mär 2015, 15:18
von Markus Lechermeier
Hallo,
anbei einige Infos bzgl. der staatlichen Förderung für Anfänger.
Ihr findet sämtliche Formulare und Merkblätter die ihr braucht hier:
http://www.stmelf.bayern.de/agrarpoliti ... ng/003668/

Keine Gewähr auf Richtigkeit ;) Das folgende dient nur zur Ergänzung.

1. Holt euch eine Betriebsnummer
Füllt das Formular "Antrag auf Zuteilung einer Betriebsnummer" aus und schickt es eurem zuständigen Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF). Geht auch ziemlich problemlos per Mail + Telefon. Für Ingolstadt und Eichstätt wäre es:

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a
85049 Ingolstadt
Tel. +49 841 3109-0
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag: 08.00 - 11.45 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

2. Förderung beantragen
Schickt das ausgefüllte Formular "Förderantrag für investive Maßnahmen in der Bienenhaltung 20XX" zusammen mit der erhaltenen Betriebsnummer bis spätestens 15.04.20XX an

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Abteilung Förderwesen und Fachrecht
Menzinger Straße 54
80638 München
Tel. 089 17800-201
Fax: 089 17800-240
E-Mail: AFR@lfl.bayern.de

3. Antrag zugestimmt - Geräte kaufen
Kauft eure Geräte (nicht alles wird gefördert, Merkblatt beachten) und tragt diese im Formular "Zahlungsantrag für investive Maßnahmen in der Bienenhaltung 20XX" ein und schickt es wieder der Landesanstalt für Landwirtschaft.

4. Warten
Die Förderung (max. 30 %, je nachdem wie viel im Topf ist) kommt dann im Herbst / Winter auf das von euch angegebene Konto.

Re: staatliche Förderung - Abgabe bis 15.04.XX

Verfasst: Sa 27. Feb 2016, 19:50
von Markus Lechermeier
/push, wurde aktualisiert. Gibt soweit ich das beurteilen kann keine Änderungen.

Re: staatliche Förderung - Abgabe bis 15.04.XX

Verfasst: Fr 16. Mär 2018, 14:36
von Markus Lechermeier
/push, wurde aktualisiert. Gibt soweit ich das beurteilen kann keine Änderungen.