Kostenloses Bienenbuch

Empfehlenswerte Literatur wie Bienenfreund und Co.
Antworten
Benutzeravatar
Markus Lechermeier
Administrator
Beiträge: 105
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:49
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 6
Beutentyp: Zander
Wohnort: Lenting

Kostenloses Bienenbuch

Beitrag von Markus Lechermeier » Fr 26. Jun 2015, 10:48

Hallo zusammen,
Die Erforschung der BienenweltNeue Daten - neues Wissen

Ingolstadt, 13. Januar 2015 – Wie werden Waben gebaut? Was hat es mit dem Bienentanz auf sich? Und wie funktion iert der Superorganismus Bienenvolk? Diese und weitere Fragen rund um die Honigbiene (apis mellifera) beantworten die Audi Stiftung für Umwelt GmbH und der Bienenforscher Prof. Jürgen Tautz in
ihrem jetzt veröffentlichten Buch „Die Er forschung der Bienenwelt“. Es beleuchtet neue Erkenntnisse über die Welt dieser Insektenart – vom Ausschwärmen bis hin zu den Umwelteinflüssen, denen sie ausgesetzt ist.
Die Erforschung der Bienenwelt

Die Biene ist das drittwichtigste Nutztier des Menschen und eine bedrohte Tierart. Deshalb engagieren sich die Audi Stiftung für Umwelt GmbH zusammen mit dem Bienenforscher Prof. Jürgen Tautz dafür, den Menschen dieses Lebewesen näher zu bringen.

Das 80-seitige Buch, erschienen im Klett MINT Verlag, richtet sich an alle Bieneninteressierten. Es basiert unter anderem auf wissenschaftlichen
Erkenntnissen des interaktiven Projekts HOBOS (HOneyBee Online Studies), das der Würzburger Bienenforscher Prof. Jürgen Tautz ins Leben gerufen hat. Dafür baute er ein onlinebasiertes Labor mit Video-, Wärmebildkameras und Sensoren auf, in dem er anhand ausgewählter Aspekte die Welt der Bienen erforscht.
Quelle und Link für Buchbestellung:
http://www.audi-umweltstiftung.de/auws/ ... nwelt.html

2. Auflage ist derzeit verfügbar und gilt solange der Vorrat reicht.

Benutzeravatar
Markus Lechermeier
Administrator
Beiträge: 105
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:49
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 6
Beutentyp: Zander
Wohnort: Lenting

Re: Kostenloses Bienenbuch

Beitrag von Markus Lechermeier » Sa 27. Feb 2016, 19:47

auch kurzes Update hierzu. Das Buch ist nach wie vor verfügbar und weiterhin kostenlos :)

Antworten

Zurück zu „Bücher und Fachzeitschriften“