Es geht wieder los ! Start ins Imkerjahr 2016 - Infos aus Jahreshauptversammlung

zum Verein, Vorträge, Termine etc.
Antworten
Benutzeravatar
Markus Lechermeier
Administrator
Beiträge: 108
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:49
Imker seit: 2014
Anzahl Völker: 6
Beutentyp: Zander
Wohnort: Lenting

Es geht wieder los ! Start ins Imkerjahr 2016 - Infos aus Jahreshauptversammlung

Beitrag von Markus Lechermeier » Sa 27. Feb 2016, 08:43

Nachdem sich die Kälte nun langsam verzieht und auch die Sonne öfters durch das trübe Wetter scheint, anbei ein paar Infos aus der gestrigen Jahreshauptversammlung sowie eigene Anmerkungen.

1) Honig An- und Verkauf
Falls jemand keinen Honig mehr hat bzw. jemand zu viel, soll dieser im Verein gehandelt werden. Damit bleibt keiner auf seinem Honig sitzen und ein anderer muss seine Kunden nicht auf die nächste Honigernte vertrösten. An Edeka oder REWE sollte meiner Meinung NICHT verkauft werden, da hier einfach kein faires Angebot gemacht wird (Ankauf 3 Euro pro Kilo, Verkauf 7 Euro pro 500g hab ich noch so halbwegs im Kopf).

2) Ableger und Paten für Anfängerkurs
Da auch dieses Jahr wieder ein Anfängerkurs stattfindet (Teilnehmer letztes Jahr ca. 40 Personen, beigetreten zum Verein sind ca. 25) wird händeringend nach Ablegern gesucht. Einen Ableger bekommen nur Teilnehmer die auch dem Verein beitreten. Ableger können bei Ferdinand Bugany abgegeben werden (Königin stellt Ferdinand). Wer sich außerdem als Pate zur Verfügung stellen will, kann dies ebenfalls an Ferdinand melden.

3) Honigkurs
Honigkurs ist für dieses Jahr in Planung, Termin folgt

4) Bestellungen über Verein (siehe auch folgenden Beitrag hier im Forum --> viewtopic.php?f=10&p=138#p138)
- DIB Gläser inkl. Deckel sind bei Ferdinand Bugany noch erhältlich. Kosten 40 Cent pro Glas.
- Mittelwände (Tausch, Kauf, Wachsverkauf) wird organisiert. Geht bis 17.03., siehe hier auch den anderen Beitrag im Forum
- Varroabekämpfungsmittel konnten bestellt werden

5) Ausflüge
Es sind 2-3 Ausflüge dieses Jahr geplant. Einmal die Besichtigung einer Bio-Imkerei in der Nähe von Pfaffenhofen. Termin war 09.04. - 14 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden) und ich glaube 06.08. (?) . Kosten ca. 10 Euro pro Person, Verköstigung ist anscheinend dabei. Ein weiterer Ausflug ist noch in Planung und wird auf den Vereinsabenden bekannt gegeben !

6) Aktion "Deutschland summt"
Unter der Aktion läuft aktuell einiges. Ein wichtiger Punkt wäre z.B. das sähen von Blumen und Co. wie in der Blumenstadt Mössingen
http://www.moessingen.de/de/leben-in-m% ... lumenstadt
Kann man zum einen ganz leicht selber im Garten machen oder noch besser... man geht zum Bürgermeister seiner Gemeinde und frägt mal an wie es mit Blumenwiesenstandorten aussieht. Ist gut für die Biene und sieht besser aus als ein fader Grünstreifen den man nur ständig mähen muss ;) Alles natürlich unter dem Motto "Deutschland summt" bzw. "Stadt XYZ summt" --> http://www.deutschland-summt.de/


Wer noch Punkte ergänzen möchte, einfach dazuschreiben :)
Antworten